Gesundheit

Gesundheit

Gesundheit am Scharmützelsee erleben

Einzigartige Natur nahe Berlin

Der Gesundheitsstandort Bad Saarow ist in ein weitreichendes Landschaftsschutzgebiet eingebettet. Es liegt etwa 70 km südöstlich von Berlin am Scharmützelsee, 30 Autominuten vom Flughafen Berlin-Schönefeld entfernt.

Die Entwicklung blickt auf ein bewegtes Jahrhundert zurück. Mit der Entdeckung der beiden Bodenschätze Sole & Moor zu Beginn des 20.Jahrhunderts, wurde der Ort Bad Saarow schnell zu einem Ort der Erholung und der Gesundheit. Viele namhafte Ärzte wußten den hohen Sauerstoffgehalt der Luft, die einzigartige Landschaft um den Scharmützelsee und die Nähe zu Berlin zu schätzen und siedelten sich an. Künstler und Politiker folgten.

Heute ist Bad Saarow ein weit über die Landesgrenzen bekannter Kurort, der für Erholung und vor allem Gesundheit steht. Neben dem Tourismus ist der Gesundheitsbereich, mit seinen zahlreichen gesundheitsdienstleistenden Einrichtungen in der gesamten Ortschaft, Hauptwirtschaftszweig der Region. Die 3 folgenden Einrichtungen haben es sich im Besonderen zur Aufgabe gemacht, Besuchern, Gästen und Patienten auf einzigartige Weise zu helfen.

Hier geht es einzig darum, dass sich Menschen wohlfühlen und gesund werden, oder es bleiben.

Helios Klinikum

Besonders im Helios Klinikum bündelt sich die fachliche Kompetenz. Zahlreiche Ärzte verschiedenster Fachrichtungen praktizieren hier. Modernste Anlagen auf höchstem Niveau ermöglichen hier die Behandlung der Patienten. Auch das familiäre Ambiente tut den Patienten sehr gut.

SaarowTherme

Ebenso verfolgt die SaarowTherme ein besonderes Konzept. Nur hier kann man die beiden ortsgebundenen Heilmittel und Bodenschätze von Bad Saarow erleben. Wellness und Gesundheit bilden in der SaarowTherme eine unzertrennbare Einheit. Ob zur Prävention oder der Behandlung von Beschwerden - ein Besuch lohnt sich in jedem Fall. Direkt am Kurpark und dem idyllischen Scharmützelsee gelegen erstrahlt die Therme mit ihrer unverkennbaren offenen Architektur. Dass die SaarowTherme mehr als nur Baden bedeutet, ist weitaus bekannt. Die heilsame Thermalsole aus der Catharinenquelle entspannt Muskeln und Gelenke, auch bei chronischen Beschwerden. Ebenso kommt das einzigartige Naturmoor von den Wierichwiesen nur in der SaarowTherme zur Anwendung. Es ist besonders hilfreich bei der Behandlung von Gelenkschmerzen, Rheuma und Wirbelsäulen-erkrankungen. Die Wärme des Moores erreicht tiefer liegende Organe und Muskeln. Diese beide Bodenschätze und Heilmittel machen die SaarowTherme so einzigartig.

Schwangerenkurheim "Haus an der Sonne"

Das "Haus an der Sonne" widmet sich als Schwangerenkurheim einer ganz besonderen Zielgruppe, und das als einzige Einrichtung ihrer Art in Deutschland. Hier werden Risikoschwangerschaften betreut. Die Behandlungen zielen darauf ab, die Schwangeren gesundheitlich und psychisch zu stabilisieren. Risikogeburten soll vorgebeugt und Krankenhausaufenthalte vermieden werden.